WACHSTUM DURCH
innovation & NEW WORK

Erfolgreiche Innovation und die Anpassung an die neue Arbeitswelt sind zu Schlüsselfaktoren für den Erhalt zukünftiger Wettbewerbsfähigkeit und die Sicherung nachhaltigen Wachstums geworden. Venture Idea unterstützt große Unternehmen und bedeutende Mittelständler dabei, dies mit passenden Innovations- und New Work-Maßnahmen zu erreichen.  Über 60 Projekte in mehr als 20 Branchen zeigen den nachhaltigen Erfolg in der Praxis. Das Leistungsangebot erstreckt sich von der strategischen Planung, Konzeption und Umsetzung konkreter Innovationen bis zur Analyse und Erarbeitung neuer Organisations-, Arbeits- und Denkweisen, um Innovation & New Work im Unternehmen erfolgreich zu gestalten!

Corporate Innovation

Die Fähigkeit, erfolgreich zu innovieren, ist für viele etablierte Unternehmen zum entscheidenden Faktor für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit geworden - und zu einer ihrer grössten Herausforderungen. Auf der einen Seite muss das Kerngeschäft optimiert werden, auf der anderen Seite sollen neue, kundenzentrierte Innovationen für Wachstumsimpulse sorgen. Mit passenden Leistungen auf Basis der von Venture Idea entwickelten 5C-Methodik für effiziente Innovationen unterstützen wir Sie gern bei der Lösung dieser Herausforderung.

LEISTUNGEN IM DETAIL

NEW WORK

Wenn lineares Denken, effiziente Standardisierung und hierarchische Entscheidungen aufgrund von Komplexitäten, Veränderungen und Unsicherheiten nicht mehr funktionieren, wird es Zeit, Unternehmen auf die neue Arbeitswelt auszurichten. Doch was sind die relevanten Stellhebel und welche Ansätze und Lösungen funktionieren in der Praxis und sorgen nachhaltig für zukünftiges Wachstum? Mit passenden Leistungen auf Basis des von Venture Idea entwickelten Good Job! Ansatzes unterstützen wir Sie gern bei zielgerichteten New Work- und Transformationsmaßnahmen.

LEISTUNGEN IM DETAIL
CASES - VENTURE IDEA IN DER PRAXIS
INNOGY
GESCHÄFTSMODELLE FÜR
BLOCKCHAIN & NEW MOBILITY
„Durch die Innovationen können wir uns als Innovator für dezentrale Geschäftsmodelle und Plattformen positionieren“
Dr. Carsten Stöcker,
ehem. Senior Manager innogy    

Hintergrund

Aufgabenstellung des Energieunternehmens innogy für Venture Idea war die Unterstützung des Aufbaus neuer Geschäftsfelder im Bereich „Machine Economy“, im speziellen an der Schnittstelle von Blockchain Technologie mit Energie und neuer Mobilität.

Vorgehen

Zur Entwicklung und Umsetzung neuer digitaler Geschäftsmodelle im Bereich „Machine Economy“ leistete Venture Idea maßgebliche strategische und operative kontinuierliche Projektunterstützung:

  • Analyse interner und externer Faktoren
  • Analyse von technologien Anwendungsszenarien / Use Cases
  • Aufbau und Umsetzung einer Corporate Partnering-Strategie
  • Konzeption passender Geschäftsmodelle
  • Umsetzung durch Aufbau und Begleitung eines Spinn-Off

Ergebnisse

Auf Basis der entwickelten Geschäftsmodelle und Opportunitäten konnten erste „Blockchain-Mobility“-Projekte umgesetzt werden, welche schließlich im Corporate Startup „MotionWerk“ und der „Share & Charge“ Foundation mündeten.

HYMER
ENTWICKLUNG EINER PRODUKTREVOLUTION!
„Dank Venture Idea konnten wir den alten Erfindergeist erfolgreich reaktivieren“
Jochen Hein,
Geschäftsführer, Hymer   

Hintergrund

Hymer ist europäischer Marktführer in den Bereichen Caravan und Wohnmobil. Aufgabenstellung für Venture Idea war die Konzeption und Entwicklung eines neuen Reisemobils bis zum Messe-Prototyp.  

Vorgehen

Mit Hilfe des systematischen 5C-Prozesses konnte Venture Idea innovative Fahrzeugkonzepte entwickeln und darüber hinaus wichtige Elemente des systematischen Innovationsprozesses im Unternehmen verankern:

  • Identifikation relevanter Innovationspotenziale
  • Analyse signifikanter Kundenbedürfnisse (Pain Points)
  • Generierung innovativer Lösungen inkl. Begleitung Prototyping & Vermarktung
  • Aufbau Kundencommunity zur Marktforschung und Ideenvalidierung
  • Aufbau interaktive Inspirationsdatenbank (InnovationCube)
  • Einführung Ideenmanagement-Tool

Ergebnisse

Das entwickelte „Hymer DuoCar“ wurde mit dem European Innovation Award der CMT Messen und dem Best of Consulting Award 2018 der WirtschaftsWoche ausgezeichnet. Interessenten und die Fachpresse feierten das Fahrzeug gleichermaßen als „Sensation“ und „Revolution“. Die Serienproduktion beginnt im Jahr 2019.

HERMES
NEUE GESCHÄFTSFELDER FÜR
DIE „NEUEN ALTEN“
„Die Bedürfnisse der Zielgruppe fanden genauso Berücksichtigung wie die der Apotheker“
Umut Sezer,
ehem. Strategiechef, Hermes Arzneimittel 

Hintergrund

Hermes Arzneimittel ist einer der führenden Anbieter und Hersteller von hochwertigen Produkten für die Selbstmedikation. Aufgabenstellung für Venture Idea war die Entwicklung neuer strategischer Geschäftsfelder mit Fokus auf die Zielgruppe „neue Alte“/Geriatrie.

Vorgehen

Auf Basis des systematischen 5C-Prozesses konnte Venture Idea neue Angebote passend zu den Ansprüchen der Zielgruppe und der Händler erarbeiten:

  • Evaluierung der relevanten Ziele und Kriterien des Unternehmens
  • Analyse interner und externer Faktoren
  • Ableitung strategischer Innovationspotenziale
  • Erarbeitung relevanter Kunden- und Händlerbedürfnisse
  • Aufbau interaktive Inspirationsdatenbank (InnovationCube)
  • Konzeption innovativer Angebote für die Zielgruppe der „neuen Alten“

Ergebnisse

Eine Vielzahl umsetzbarer Konzepte für neue analoge und digitale Angebote konnten in die Forschung & Entwicklung neuer Angebote von Hermes Arzneimittel einfließen.

FTI
NEUE DIGITALE PRODUKTE & SERVICES
„Mit der 5C-Methodik konnten wir bereits innerhalb von 12 Monaten neue Umsätze in digitalen Kanälen erzielen“
Andreas Eickelkamp,
CIO FTI

Hintergrund

Das Tourismus-Unternehmen FTI beauftragte Venture Idea mit der Entwicklung neuer digitaler Produkte & Services zur Buchungssteigerung im Online-Vertrieb innerhalb von 12 Monaten.

Vorgehen

mit Hilfe des systematischen, zielgerichteter 5C-Prozesses wurden neue digitale Produkte & Services zur Buchungssteigerung im Vertrieb entwickelt und für die Umsetzung geplant:

  • Evaluierung der Ziele und Kriterien
  • Analyse interner und externer Faktoren zur Identifikation relevanter Potenziale
  • Erarbeitung Kundenbedürfnisse mit umfangreicher Marktforschung
  • Recherche von Benchmarking / Best Practices zur Inspiration
  • Entwicklung passender, schnell umsetzbarer Potenziale & Konzepte
  • Bewertung und Diskussion zur Auswahl relevantester Konzepte

Ergebnisse

Neue digitale Services und Produkte wurden innerhalb von 6 Monaten erfolgreich umgesetzt und vermarktet.

ESTEE LAUDER
NEUE DIGITALE
PRODUKTE & SERVICES
„Dank Venture Idea werden erfolgreiche Innovationen wieder planbar“
Jens Ciliax
ehem. Geschäftsführender Direktor,
Estée Lauder Companies

Hintergrund

„Lab Series“ ist eine Hautpflege-Marke für Männer aus dem Portfolio der Estée Lauder Companies. Venture Idea wurde damit beauftragt, eine passende Innovations-Strategie auszuarbeiten, um bei der Erreichung der herausfordernden Wachstumsziele für die Marke in Deutschland zu unterstützen.

Vorgehen

Mit Hilfe des systematischen Innovationsprozesses konnte Venture Idea die Opportunitäten „Optimierung des Produktportfolios“, „Innovative Produktlaunches“ und „Optimierung der Beratungssicherheit der VerkäuferInnen am Point of Sale“ definieren und entwickeln:

  • Spezifizierung der Zielsetzung
  • Analyse möglicher Opportunitäten auf Basis von Kriterien und Faktoren
  • Entwicklung innovativereMaßnahmen zur Steigerung des Umsatzes

Ergebnisse

Mit Hilfe der im Rahmen der Innovationsstrategie entwickelten Maßnahmen konnten die hohen Wachstumsziele der Marke Lab Series sogar noch übertroffen werden.