In fünf Schritten zum Strategy Lab

Ende 2020 war Apple, ein für seine Innovationen bekanntes Unternehmen, mehr wert als die 30 größten börsennotierten Unternehmen in Deutschland. Das Elektrofahrzeug-Startup Rivian ist seit seinem jüngsten Börsengang zum drittwertvollsten Autohersteller der Welt aufgestiegen, ohne ein einziges Auto ausgeliefert zu haben. Kleine Unternehmen werden von digitalen Unternehmen wie Amazon, Direktvertriebsunternehmen und Online-Lieferdiensten disruptiert. Es liegt auf der Hand, dass Innovation für viele Unternehmen oberste Priorität hat, wenn es darum geht, ihre Wettbewerbsvorteile zu erneuern und künftiges rentables Wachstum zu schaffen. Aus diesem Grund richten immer mehr große und kleine Unternehmen spezielle Innovationsabteilungen ein, die sich mit der Entwicklung künftiger Geschäftsmöglichkeiten für das Unternehmen befassen.

Was es hiermit auf sich hat, mit welchen Problemen solche Abteilungen zu kämpfen haben und wie man es schafft, in 5 Schritten eine erfolgreichere Einheit zu schaffen, das beantwortet Lysander Weiß in seinem Artikel "Five Steps To Ensure Your Innovation Lab Isn't Innovation Theater" im Forbes Magazin. Den ganzen Artikel finden Sie:

ZUM ARTIKEL

Download
LATEST POSTS