Lysander Weiß stellt aktuelle Studie auf CINet Conference vor

Vom 13. Bis 15.September tagte die 22. CINet Conference. Aufgrund der weiterhin durch die Corona Pandemie erschwerten Organisations- und Planungsbedingungen, beschloss das Organisationskomitee, die Abteilung für Technologie Management und Wirtschaft der Chalmers Universtiy, die Konferenz virtuell abzuhalten.

 

Im Rahmen ihrer gemeinsamen Forschungsstudie zu Corporate Venturing Units stellte Lysander Weiß, Partner bei Venture Idea, und Jun.-Prof. Dr. Dominik Kanbach, Leiter der Forschungsgruppe „Strategic Entrepreneurship“ an der HHL bei der diesjährigen CINet Conference ihre Conference Papers „Strategic Renewal Through Corporate Venturing Units - Emerging Types And Characteristics“ vor.

 

Im Zuge der Vorstellung des Papers, konnten die beiden Wissenschaftler das Vorgehen und die Ergebnisse zur Weiterentwicklung mit anderen Forschenden diskutieren. Aufgrund der positiven Annahme und der innovativen Ideen und Ansätze der Studie, wurde diese anschließend von der Jury zur möglichen Veröffentlichung in einer Sonderausgabe des Creativity & Innovation Management Journals ausgewählt. Hierfür steht in den nächsten Wochen ein Paper Development Workshop mit den Lektoren an, bevor eine erweiterte Version Ende November des Papers auf der ISPIM Konferenz präsentiert werden wird.

 

„Wir freuen uns über das tolle Feedback und die anregende Diskussion. Es zeigt uns, dass wir mit unserer Forschungsarbeit zu "Corporate Venturing Units“ ein aktuelles und höchst interessantes Thema angehen!“

Lysander Weiß, Partner bei Venture Idea

 

Weitere Informationen zum Conference Paper und den Download finden sie hier:

Hier geht es zum Conference Paper

LATEST POSTS