Entwicklung einer agilen Portfolio-Strategie für die E-Commerce Division

Die Aufgabe

Als Betreiber der größten Elektronik-Fachmarktkette Europas verfügt MediaMarktSaturn über eine der führenden Online-Plattformen für Elektronikartikel. Insbesondere in diesem Umfeld wandeln sich Kundenbedürfnisse und externe Einflussfaktoren immer schneller. Ziel des Projekts war der Aufbau einer agilen Portfolio-Strategie für die E-Commerce Division, die es ermöglicht trotz rasanter Entwicklungen stets handlungsfähig zu sein.

Das Projekt

Von venture.idea wurden zunächst die strategischen Ziele und Kriterien mit den relevanten Stakeholdern priorisiert und anschließend in ein KPI-Framework überführt. Aufbauend darauf konnten bestehende und geplante strategische Initiativen in einer einheitlichen Portfolio-Matrix verortet werden. Dies ermöglichte nicht nur die transparente Beurteilung der Relevanz bestehender Projekte, sondern auch die Ableitung von Handlungslücken für die Zielerreichung.

Das Ergebnis

Mit der Implementierung der Portfolio-Strategie konnte darüberhinaus ein zielgerichteter Rahmen für kurz- und langfristige Initiativen aus dem Management und der Gesamtorganisation aufgebaut werden. Die etablierte Portfolio-Strategie wurde durch die Coronakrise 2020 unmittelbar auf eine harte Probe gestellt und bewies sich als essenzielles Hilfsmittel bei der Krisenbewältigung.

„Dank der agilen Portfolio-Strategie bleiben wir auch in einem immer schnellerer und komplexeren Umfeld stets handlungsfähig“
Timo Emmert, Kaufmännischer Leiter / Prokurist E-Commerce, MediaMarktSaturn

Sie wollen mehr zum Business Case erfahren? Dann vereinbaren Sie gleich einen Termin mit unserem Experten: